Dialog zwischen Marketingfachleuten im Gebiet der Landesdirektion Dresden

Jetzt für Marketing-Preis vorschlagen

Marketing-Preis 2020

Marketing Club Dresden sucht Preisträger

Noch bis zum 6. September 2020 nimmt der Dresdner Marketing Club wieder Vorschläge für den jährlichen Marketing-Preis an. Gesucht sind herausragende Ideen und Konzepte, die aktuell und im Laufe der letzten beiden Jahre von Unternehmen mit Sitz im Kammerbezirk Dresden realisiert wurden. Ebenfalls können Arbeiten hiesiger Werbeagenturen für Auftraggeber außerhalb der Region vorgeschlagen werden.
Frank Kebbekus, Präsident des Marketing Clubs Dresden und Hauptgeschäftsführer der BARMER Dresden, lädt ein: „Kluges Marketing hält Unternehmen fit, Erfolg braucht gute Ideen. Die besten davon werden wir am 26. November wieder prämieren. Erneut loben wir dabei sowohl einen Preis für die werbenden Unternehmen und zusätzlich einen für die Agenturen aus.“

Hier Vorschlage einreichen!

Entscheidend für die Bewerbung ist, dass ein integriertes Marketing-Konzept und der Einsatz der Techniken und Instrumente des Marketings dem Unternehmen wirtschaftlichen Erfolg gebracht haben. Bewertet werden ganzheitliche Unternehmensstrategien ebenso, wie spezifische Produkt- oder Markenführungsstrategien. Nach Vorauswahl und mehrstufiger Bewertung durch die Fachjury wird der Marketing Club Dresden die Preise am 26. November 2020 im Rahmen einer festlichen Prämierungsveranstaltung im Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden verleihen.

Der Club vergibt den Preis seit 1995 jährlich, seit 2016 wird auch ein Agentur-Preis verliehen. Im Vorjahresfinale hatten die TU Dresden und die Agentur Wildstyle Network GmbH mit einer Arbeit für Microsoft gewonnen