Die Jury

Herausragende Leistungen prämiert von Marketing Experten

Jury des Marketing-Preis

Die Entscheidung trifft eine vom Dresdner Marketing Club eingesetzte, unabhängige Jury mit namhaften Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Medien. Sie trifft sich traditionell in der IHK Dresden und besteht aus:

Vorsitz bis Juni 2022: Prof. Dr. rer. pol. habil. Lutz M. Hagen, Geschäftsführender Direktor Institut für Kommunikationswissenschaften an der TU Dresden,

Vorsitz ab Juni 2022
Prof. Dr. Ralph Sonntag, Professur für Marketing, insbesondere multimediales Marketing, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden,

Tobias Blaurock, Inh. blaurock markenkommunikation und Vorstand des Marketing Club Dresden,

Maria Garbe, Regionalleitung Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen - Ströer Deutsche Städte Medien GmbH

Manuela Gogsch, Geschäftsführerin Industrie und Außenwirtschaft der IHK Dresden,

Markus Jahnke, Marketingleiter der fit GmbH, als Mitglied des Marketing-Clubs in diesem Jahr stimmberechtigter Gast in der Jury

Dr. Robert Peschke, Geschäftsführer-Gesellschafter Little John Bikes GmbH,

Annett Stang, Marketingleiterin Ost, RhönSprudel Gruppe, Leiterin des Competence Circle „Marketingplanung und -optimierung“ des Deutschen Marketing Verbandes

 

v.l.n.r.:Dr. Robert Peschke, Anett Stang, Markus Jahnke, Manuela Gogsch, Tobias Blaurock, Prof. Ralf Sonntag, Prof. Lutz Hagen

Neuigkeiten vom Marketing-Preis

Marketing-Club Dresden zeichnet DVB für ihre aktuelle ABO-Kampagne aus. Mit dem 23. Marketing-Preis zeichnete der Marketing-Club Dresden am Donnerstag Abend (30.11.) die Dresdner Verkehrsbetriebe für ihre aktuelle ABO-Kampagne aus. Den erst zum zweiten Mal vom Club vergebenen Preis für Leistungen einer Werbeagentur erhielt die Dresdner Agentur xport communication für den Websiterelaunch des Hostels superbude in Hamburg.