Dialog zwischen Marketingfachleuten im Gebiet der Landesdirektion Dresden

Festspielhaus Hellerau

Marketing vor Ort:

Geometrisches Ballett – Hommage à Oskar Schlemmer, Ursula Sax (DE)
Festspielhaus Hellerau, Karl-Liebknecht-Str. 56, 01109 Dresden

Treffen: 18:00 Uhr

Kapazität: 50 Personen | Gastgeber: Festspielhaus Dresden

Charakteristikum des Konzeptes „Geometrisches Ballett – Hommage à Oskar Schlemmer“ der Bildhauerin Ursula Sax ist die Gattungsüberschreitung von Skulptur, Performance, Tanz, Theater und Musik.

Ursula Sax (*1935) ist durch ihre Ausbildung und ihr Schaffen eng mit der Bauhaus-Tradition verbunden. Mit über achtzig Jahren kann sie auf ein breites Schaffen zurückblicken, das von Privatpersonen, Galeristen und Museen geschätzt und gesammelt wird. Auf verführerische Weise verbinden uns die – ursprünglich bereits einem Museum übereigneten – Luftkleider, Körpermasken und Körperpappen mit der im Jahr 2019 ausgiebig gefeierten Bauhausgeschichte und insbesondere mit den künstlerischen und theaterwirksamen Aspekten des Bauhauses.

Wir beginnen den Abend mit einer Führung durch das Festspielhaus und können im Anschluss die Veranstaltung „Geometrisches Ballett – Hommage à Oskar Schlemmer“ zu vergünstigten Ticketpreisen von 12,00 € pro Karte (statt 17,00€) besuchen.

Die Karten sind direkt vor Ort zu zahlen. Ein kleiner Imbiss ist in der Veranstaltung enthalten. Nach der Vorstellung wird die Intendantin Frau Carena Schlewitt uns einiges zur neuen Ausrichtung des Hauses und zum Marketing berichten.

Anmeldung exklusiv nur für Marketing Club-Mitglieder möglich!