Dialog zwischen Marketingfachleuten im Gebiet der Landesdirektion Dresden

Kreative Kommunikation

Kreative Kommunikation für ein demokratisches Sachsen

Bei der sächsischen Landtagswahl geht es um unsere Zukunft. Es geht darum, ob künftig Zuversicht oder Angst regiert, ob wir demokratisch, aufgeschlossen und zukunftsorientiert leben werden oder vergangenheitsbezogen. Es geht darum, ob Parteien an die Macht kommen, die extremistische Positionen und antidemokratische Tendenzen in ihren Reihen dulden.

Gewiss wurden in der Vergangenheit Probleme nicht erkannt, die gelöst werden müssen. Aber viele Menschen in den unterschiedlichen Lagern sind in Blasen abgetaucht, in denen sich Meinungen verfestigen. Diese Radikalisierung wird bewusst, teils mit falschen Behauptungen und unter Einsatz von Bots geschürt – echte Kommunikation ist nötiger denn je.

Als Vorstand des Marketing-Clubs Dresden finden wir, dass wir Sachsen und Sächsinnen die mühsam errungene Demokratie stärken und gegen antidemokratische und fremdenfeindliche Tendenzen verteidigen müssen. Daher sind wir besonders stolz auf und dankbar für die Kreativen in Agenturen und Unternehmen, die aus dieser Motivation unterschiedlichste Kampagnen aufgesetzt haben:

https://voteforfuture.eu/

Text-Generator, um Verwandte und Bekannte direkt, einfach und persönlich anzuschreiben

https://www.neugierig-mutig-offen.de/

Testimonial-Kampagne mit Videobotschaften mit Fokus auf die sozialen Medien

https://unternehmerfuersachsen.de/

Unternehmer bitten ihre Mitarbeiter wählen zu gehen, für eine moderne, offene, vorurteilsfreie und menschliche Politik

https://cromatics.de/blog/ltwstreetart/

Größte Werbefläche im Sächsischen Landtagswahlkampf, mit ungewöhnlicher Botschaft und Optik

https://zukunftsachsen.org/

Unterstützung für taktisches Wählen, um Regierungsbeteiligung der AfD zu verhindern