Dialog zwischen Marketingfachleuten im Gebiet der Landesdirektion Dresden

Kulturmarketing – Welche Impulse brachte Corona

Am 29.09.2022 gab es eine Premiere im Marketing Club Dresden: Dirk Burghardt, Kfm. Direktor der Staatlichen Kunstsammlungen und Wolfgang Rothe, Kfm. Geschäftsführer des Sächsischen Staatstheater Dresden mit Semperoper Dresden, Sächsische Staatskapelle Dresden und Staatsschauspiel Dresden, waren der Einladung von Vorstandsmitglied Tobias Blaurock (Moderation) gefolgt. Sie gaben uns spannende Einblicke in aktuelle Entwicklungen des Kulturmarketings. Wir haben mit beiden über die Arbeit ihrer Institutionen in Zeiten der Pandemie gesprochen und darüber, welche neuen Marketingformate für die heutige und zukünftige Arbeit ihrer Häuser entstehen. Wir danken beiden für die spannenden Einblicke und die anschließende Diskussionsrunde.  Außerdem gab es bei der Veranstaltung neben zahlreichen neuen Mitgliedern auch einen neuen Kooperationspartner des Clubs zu verkünden: Im nächsten Jahr werden die Veranstaltungen gemeinsam mit dem Hyperion Hotel Dresden stattfinden, unserem neuen Veranstaltungsort für 2023.